Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Mattig + Lindner

1. Männer

Spg. TV 1861 Forst/FSV Schwarz-Weiß Keune vs. Spg. Kölzig/Gahry  4: 0 (2:0)

Auch diesen Test bei hochsommerlichen Temperaturen und vor 70 Zuschauern gewannen Spielgemeinschaft gegen den Kreisligisten recht souverän. 20 Spieler konnten die die Verantwortlichen aufbieten und so wurde vornehmlich in der zweiten Halbzeit munter gewechselt. Zwar erreichte man nicht ganz die Qualität vom Vorsonntag gegen Dissenchen/Haasow, doch die eindeutigen Herren auf dem gepflegten Rasen des Hammer-Groeschke-Platzes waren die Einheimischen. 

Schön zerrte man das Spiel auseinander und verlagerte die Aktionen nach außen. Hinten ließ die Abwehr kaum etwas anbrennen, da das Passspiel der Gäste in der Offensive zu ungenau war. Ging es dann schnell nach vorn, war der Kreisligist mindestens ein Tick zu langsam. Oft wurde die Abwehr regelrecht überlaufen und schnell vor das Tor gespielt. In der 10. Minute gelang Daniel Katheen nach einer Ecke mit platzierten Schuss das 1:0. Neun Minuten später wehrte der gegnerische Keeper den Ball zu kurz ab. Erik Ruhle besorgte das 2:0. Danach häuften sich die Torchancen für die Gastgeber. 

Die Angriffe des Gegner waren oft nur sporadisch und brachten wenig Produktives. Schön auch zu sehen, wie nach Ballverlust sofort die Rückeroberung erfolgte und das Umkehrspiel forciert wurde. Nur weitere Tore blieben zunächst aus. Nach dem Wechsel kam dann frisches Blut, was aber dem Spielverlauf keinen Abbruch tat. Die Einheimischen spielte weiter nach vorn und nutzten ihre Schnelligkeitsvorteile gut aus. In der 51. Minute traf Falko Ritschel mit seinem Kunstschuss nur die Latte. Fünf Minuten später setzte sich Sebastian Dietrich schön durch. Seinen Pass verwandelte Andrew Roy platziert zum 3:0. Mit einem wunderschönen Heber überwand Oliver Bombombe in der 76. Minuten den Torwart und erzielte das 4:0.

Auch in dieser Höhe ging der Erfolg gegen den Kreisligisten völlig in Ordnung. Schon am Sonntag spielt die Spielgemeinschaft beim Südbrandenburgischen Kreisligisten SV Wudritz/Ragow (bei Lübbenau).

Für die Spielgemeinschaft TV 1861 Forst/FSV Schwarz-Weiß Keune liefen auf:

Leon Müller - Khaled Abu Elhassan, Oliver Bombombe, Marc Briesemann, Sebastian Dietrich, Sebastian Jähne, Daniel Katheen, André Herzberg, Karsten Keckel, Florian Lehmann, Martin Lobner (SF), Dominic Noack, Falko Ritschel, Andrew Roy, Erik Ruhle, Ronny Schneider II, Philipp Schopp, Dany Ziegler, Dave Ziegler, Tino Ziegler

Trainer: Nico Ziegler

-ch.

Copyright © 2021 TV 1861 e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
×

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.