Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Mattig + Lindner

2.Männer

2.Kreiskalsse

Spg Glinzig/Haso/Diss.II - SpG TV 1861 Forst/FSV Schwarz-Weiß KeuneII

Die Aufstellung unserer Zweiten Männer:  Dominic Noack- Oliver Bomombe,Ronny SchneiderII,Kostantinos Stavridis, Sebastian Jähne (SF),Sebastian Pirsch,Maik Valten,Justin Köhler, Falko Ritschel,Khaled Abu Elhassan,Denis Pieper (ab 12.Sven Schulz)

Gelbe Karten: Ronny SchneiderII, Justin Köhler

Trainer: Thomas Patzelt

Co-Trainer: Ronny SchneiderII

Zuschauer:15

Schiedsrichetr: Lutz Koalick

Torfolge: 1:0 Norman Janusz(3.), 1:1 Sven Schulz(19.),1:2 Khaled Abu Elhassan(43.),1:3 Sebastian Pirsch(45.),1:4 Khaled Abu Elhassan(51.)

Unsere zweite Männer verschlief etwas die ersten Minuten, so kam dann auch das 1:0 (3.Minute) für die Hausherren, als man im Mittelfeld den Gegner nicht konsequent störte, den Ball in die Schnittstelle nicht verhindern konnte und der Stürme durch einen individuellen Abwehrfehler sich nicht zweimal bitten lies.

Nun straffte man sich und nahm das Spielgeschehen in seine Hand, Ball und Gegner ließ man nun laufen. In Minute 12.musste Thomas Patzelt schon das erste Mal auswechseln, als Denis sich verletzte und nicht mehr weiter machen konnte. Nun kam es zum Debüt in der Männermannschaft von Sven Schulz. Herzlich Willkommen im Männerbereich Sven! Und es kam zu einem Einstand nach Maß. Nur 7.Minuten nach seiner Einwechslung schoss Sven sein erstes Saisontor(19.) nach guter Vorarbeit von Khaled. Nun erspielte man sich Chance um Chance, ließ aber nun die Zielgenauigkeit vermissen um das Ergebnis frühzeitig noch oben zu stellen. Vor der Halbzeit war es dann aber soweit (43.) Sven spielt Falko schön frei, er legt das Spielgerät quer auf Khaled und erzielte die 1:2 Führung. Anscheinend war die Heimabwehr schon in der Pause, als ein Rückpass des Abwehrspielers zum Torwart viel zu kurz gekommen ist. Sebastian Pirsch spritzte dazwischen, umspielte den Torwart und schoss zum 1:3. (45.)

Die zweite Halbzeit ist schnell zusammengefasst. Diesmal kommt unsere Zweite, Hellwach aus der Kabine und schraubte in der 51 Minute den Spielstand auf 1:4 hoch. Torschütze mit seinem zweiten Treffer an diesem Tag nach Vorarbeit von Oliver Bomombe ist wieder Khaled. Der Kampfgeist der Heimmannschaft war nun gebrochen. Aushilfstorwart Domi hatte außer 2 Schüsse auf sein Tor, eine ruhige zweite Halbzeit. An der Chancenverwertung muss wie bei unserer ersten weiter gearbeitet werden, diese gab es genug.

Am 01.05.2022 um 15Uhr gastiert unsere zweite beim Tabellen fünften SG SielowII. Ein harter Brocken wird das für unsere zweite Mannschaft.

Copyright © 2022 TV 1861 e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
×

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.