Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Mattig + Lindner

2.Männer

2.Kreisklasse

SpG TV 1861 Forst/FSV Schwarz-Weiß Keune II - Eintracht Schlichow 2:1 (0:0)

Die Auftstellung der Hausherren: Thomas Patzelt - Florian Lehmann,Sebastian Jähne (SF),Konstantinos Stavridis, Ronny Schneider II,Willi Förster,Niclas Krüger,Justin Köhler,Domenic Noack,Andrew Roy,Erik Kesting( ab76. Sven Zscheile)

Trainer: Thomas Patzelt

Co-Trainer: Ronny Schneider II

Zuschauer: 20

Schiedsrichter: Manfred Koall

Gelbe Karten: keine

Torfolge: 1:0 Andrew Roy (52.), 2:0 Erik Kesting (75.), 2:1 Johan Reichenbach (79.)

 

Deja-vu für die Reserve der SpG TV 1861 Forst/FSV Schwarz-Weiß Keune. Auch das Spiel gestaltete sich wie gegen Eiche Branitz II.  Der Gast aus Schlichow ist in Unterzahl angetreten, dies erwies sich wieder nicht als Vorteil sondern eher als Gift für Kopf und Fuß.

Bei sommerlichem Fussballwetter, entwickelte sich nicht unbedingt ein Spiel, was man als „Schmankerl“ bezeichnen kann. Dennoch erspielte sich die SpG Reserve in den ersten 25 Minuten Chancen die etwas leichtfertig vergeben wurden. Ein riesen Chapeau an Eintracht Schlichow, die teilweise mit 4! Feldspielern weniger auf dem Spielfeld waren, aber nie den Gedanken ans Aufgeben an sich heran ließ. Das macht nicht jede Mannschaft und davor kann man Wortwörtlich, auch mal den Hut ziehen. Viel mehr Höhepunkte gab es auch nicht in Halbzeit eins, da die Laufbereitschaft nicht so vorhanden war, wie erhofft. Zum Pausentee ging es mit einem torlosen Unentschieden.

Nach dem Seitenwechsel versuchte die SpG II das Spiel in die Hand zu nehmen, aufgrund der Festspielregelung, fehlte im  Mittelfeld der Ideengeber.  Wie man Tore erzielen kann, zeigte die Reserve dann doch noch, wenn direkt  und schneller gespielt wurde, eröffneten sich die Räume. So  wurden zwei Tore erzielt. Das 1:0 in der 52 Minute durch Andrew Roy und  das 2:0 durch Erik Kesting in Minute 75. Herzlich Willkommen zurück auf dem Spielfeld Erik Kesting, der nach seinem Kreuzbandriss in der Saisonvorbereitung sich wieder ins Team zurück kämpft. Zu ihrem Ehrentreffer, kam der Gast nach 75 Spielminuten als  Johan Reichenbach den Ball im Netz unterbrachte.

Zum Schluss bleibt Fußball ein Ergebnissport,  man hat 3 Punkte auf der haben Seite und was anderes Zählt manchmal auch nicht.

Am nächsten Spieltag muss die Reserve der SpG zum Spitzenreiter, der Reserve aus  Groß Gaglow reisen. Anstoß ist am 19.06.2022 um 12:30Uhr.

Copyright © 2022 TV 1861 e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
×

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.