Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Mattig + Lindner zu unserem Shop

1. Männer

TV 1861 Forst - SG Groß Kölzig/Gahry   1:1  (1:0)

Fehlen bei den 61ern wichtige Stammkräfte, hat man augenblicklich beim Spielaufbau so seine Probleme. So auch geschehen am Samstag, zumal  einige Führungsspieler ihre Form suchen. Auch wenn es dann mal nicht richtig läuft hat man nie den Eindruck, dass die Spieler nicht wollen. Löblich die Einstellung und die Kampfkraft.

1. Männer

SV Adler Klinge - TV 1861 Forst  4:1  (3:1)

Man merkte den 61ern schon an, dass mit Tino Ziegler und Hannes Ziesche zwei wichtige Stammkräfte fehlten. Im Kasten machte Jacques Förster sein erstes Kreisligaspiel. Er war dann noch der beste Mann in einer Mannschaft, die in der ersten Hälfe die schlechteste Vorstellung der gesamten Serie abgab.

1. Männer

TV 1861 Forst - 1.FC Guben II   3:0  (1:0)

Auf holprigen und schmierigen Geläuf entwickelte sich ein interessantes und schnelles Kreisligaduell. Bei den routinierten Gästen stand mit dem 57jährigen Steffen Heese ein Torwart im Kasten, der schon vor über dreißig Jahren in der Bezirksklassenelf der Neißestädter stand. Zudem wirkte auch der landesligaerfahrene Oliver Nitsche mit. Bei den Gastgebern war man durch Verletzungen wieder zum Umbau der Startelf gezwungen.

1. Männer

SG Werben/Müschen - TV 1861 Forst  1:1  (0:0)

Bitter für die 61er, denn nur Sekunden fehlten zum mehr als verdienten Dreier. Personell mussten beide Teams etwas improvisieren. Damit kamen aber die Forster besser zurecht als die Hausherren. Den Liberoposten übernahm wieder Paul Windolf, der aber zur Halbzeit verletzungsbedingt passen musste.

Copyright © 2024 TV 1861 e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
×

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.