Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Mattig + Lindner

1. Männer

SV Blau-Gelb Gahry - TV 1861 Forst  2:0  (1:0)

Eigentlich wollte man sich bei diesem Spiel den einen Punkt zum sicheren Klassenerhalt sichern. Doch daraus wurde nichts, weil die Forster zu viele Fehler produzierten. Letztendlich entschieden zwei Standards diese fast ausgeglichene Partie. Gute Phasen wechselten sich mit haarsträubenden Passagen auf beiden Seiten ab.

In den ersten fünfzehn Minuten entwickelte sich offener Schlagabtausch mit leichten Vorteilen für die Gäste. Viele Angriffe liefen dabei über Tino Ziegler auf Rechtsaußen. Doch das verpuffte und es zog der Schlendrian auf Seiten der 61er ein. Leichtfertig wurden harmlose Bälle zur Ecke befördert, die dann Gefahr brachten. In der 19. Minute Freistoß für die Hausherren: Dank der schlecht postierten Mauer gelang Roberto Twartz aus 25 (!) m das 1:0.

Die Forster fanden danach einfach keine Mittel. Zu statisch und unkonzentriert wirkten die Aktionen. Aber auch die Hausherren rissen wahrlich keine Bäume aus. Nach dem Wechsel leisteten sich die Gäste weiterhin leichtfertige Fehler, fanden danach aber besser ins Spiel und startete einige verheißungsvolle Züge. Nach einem Freistoß von Falko Ritschel traf Tino Ziegler in der 57. Minute nur die Latte.

Jetzt begann die beste Phase der Platzbesitzer. In der 65. Minute hielt Thomas Patzelt glänzend. Gelinde gesagt gab es in der Folgezeit kuriosen Schiedsrichterentscheidungen. Negativer Höhepunkt dann die Entscheidung in der 77. Minute auf Strafstoß zu entscheiden. Thomas Patzelt war mit dem Fingerspitzen beim Schuss von Stephan Klengel noch dran, konnte aber das 2:0 nicht verhindern. Danach war die Luft raus. Zweimal Andrew Roy und  Udo Preusche vergaben ihre Möglichkeiten.

Letztendlich ein glücklicher Sieg für Gahry, was aber den Forstern auch nicht weiter hilft. Trainer Klaus Selling verzichtete nach dem Spiel dem Schiedsrichter ein "Auf Wiedersehen" zu wünschen.

Die Aufstellung: Thomas Patzelt - Paul Windolf, Michael Schulze, Sebastian Jähne (SF), Martin Lobner, Tino Ziegler, Ronny Schneider (ab 63. Rico Hübner), Falko Ritschel, Udo Preusche, Andrew Roy, Christian Kallert (ab 81. Sven Klaue)

Trainer: Klazs Selling

-ch.

Copyright © 2022 TV 1861 e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
×

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.