Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Mattig + Lindner

1. Männer

FSV Viktoria 1897 Cottbus - TV 1861 Forst  4:5  (2:3)

Beiden Teams merkte man auf dem Kunstrasenplatz im Cottbuser Sportforum die lange Winterpause an. In den ersten zwanzig Minuten war es dann auch eine nervös und zerfahren geführte Partie. Der Kreisoberligist hatte auch wie die Forster noch auf einige etatmäßige Aktive verzichten müssen. In der 24. Minute dann das erste Achtungszeichen.

Mit einem tollen Solo scheiterte Falko Ritschel noch am Torwart. Eine Minute später dann das 0.1 durch Andrew Roy, der ein Doppelpassspiel verwertete. Drei Minuten später bediente Stefan Zeitschel Marco Schulz, der zum 0:2 einschoss. Danach gab es einige brenzlige Freistöße für die Hausherren. Als in der 35. Minute der Ball regelrecht vertendelt wurde, stand es 1:2. Viktoria drehte nun mächtig auf und die 61er warteten geschickt auf Kontermöglichkeiten.

Eine davon nutzte Marco Schulz in der 37. Minute zum 1:3. Doch die Freude verflog gleich wieder, denn die Gastgeber kam in der 38. Minute zum 2:3. Mit diesem Resultat wurden die Seiten gewechselt. Nach dem Pausentee legte Viktoria los wie die Feuerwehr. Fünfzehn Minuten Dauerbelagerung. Doch die Abwehr hielt. In der 60. Minute versuchte es Max Richter mit einem Heber, der prompt sich zum 2:4 ins Netz senkte.

Danach gab dann bis zehn Minuten vor Schluss ein verteiltes Spiel. Als die Cottbuser angriffen, liefen sie in der 84. Minute in einen Konter, den Paul Windolf zum 2:5 nutzte. Zwei dumme Abwehr-bzw. Konzentrationsfehler führten in der 88. und 89. Minute noch zum 4:5-Endstand. Für die Forster ein gelungener Test nach der Winterpause. In der nächsten Woche erwartet man am Sonntag um 14:00 Uhr das Landesklassenteam aus Döbern.

Der Turnverein setzte folgende Spieler ein: Patzelt, Suckert, Windolf, Jähne (SF), Hübner, Schmidt, Richter, Valten, Behrendt, Lehmann, Zeitschel, Segieth, Ritschel, Roy, Schulz

Trainer: Selling 

Copyright © 2022 TV 1861 e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
×

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.